Diskobucht und Uummannaq, 2024

Expeditionsreise ab / bis Ilulissat

Auf dieser Fahrt, die echten Expeditionscharakter aufweist, erkunden Sie zunächst die berühmte Diskobucht, bevor wir im Anschluss weiter nordwärts steuern, Richtung Uummannaq, und Orte voller Einsamkeit und die Natur in ihrer ursprünglichen Erhabenheit entdecken. Die Diskobucht ist berühmt für ihre Eisberge, die oft spektakuläre Formen haben und in allen erdenklichen Farben schimmern. Oft lassen sich dabei auch Buckelwale, Finnwale und Zwergwale in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Später besuchen wir abgelegene Siedlungen wie Qasigiannguit, Aasiaat, Qeqertarsuaq, Qullissat, Uummannaq und lernen das Leben der Einwohner kennen. All diese Orte lassen sich nur per Schiff erreichen, und dank ihrer kleinen Größe ist die MS „Cape Race“ ideal geeignet, sich der intakten Natur und den Einwohnern respektvoll zu nähern.

» GÄSTESTIMMEN VON BORD

Der geplante Reiseverlauf

Eisgang und Wind bestimmen die täglichen Abläufe der Expedition. Die hier genannten Abläufe sind deswegen beispielhaft.

Tag 1: Anreise nach Island
Ihre Grönland-Reise startet mit der Anreise nach Island. Hierbei fliegen Sie von Ihrem Heimatflughafen nach Keflavik (dem Flughafen von Reykjavik) in Island, wo Sie eine Nacht verbringen.

Tag 2: Ilulissat
Heute fliegen Sie von Keflavik nach Ilulissat. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel.

Tag 3: Einschiffung in Ilulissat
Am Nachmittag erwartet Sie im Hafen die, mit nur 12 Gästen, kleine, gemütliche MS „Cape Race“, die mit ihren vielen lackierten Hölzern und historischen Details nicht nur den Charme der klassischen Trampschifffahrt verströmt, sondern die auch die kleinsten und am weitesten abgelegenen Buchten anlaufen kann. Nach einem herzlichen Willkommen der Crew und der obligatorischen Sicherheitseinweisung beziehen Sie Ihre Kabinen.

Tag 4 – Tag 15: Diskobucht und Uummannaq
Je nach Wetter erkunden wir mit dem Schiff die Bucht oder wandern nach Sermermiut („Bewohner des Gletschers“), eine alte, verlassene Siedlung nördlich Ilulissats, die einen fantastischen Blick über den berühmten Eisfjord bietet. In den folgenden Tagen fällt Ihr erster Blick morgens an Deck auf die riesigen Eisberge, die das Bild der Diskobucht prägen und in ungeahnt vielen Farben, Formen und Dimensionen überraschen. Die Eisgiganten stammen vom Jakobshavn Isbræ, einem der größten Gletscher der Welt; von dort gelangen sie mit einer Fließgeschwindigkeit von bis zu 40 pro Tag und der unvorstellbaren Menge von rund 50 Kubikkilometern Eis pro Jahr ins Meer. Aus nächster, aber selbstverständlich sicherer Entfernung erleben Sie das Tosen der abbrechenden Eismassen des Gletschers Eqip Sermia, der direkt ins Meer mündet und als aktivster Gletscher Grönlands gilt. Im Anschluss fahren wir weiter nach Aasiaat, einem der besten Orte in Grönland, um Wale zu beobachten.

Auf dem Weg nach Norden besuchen wir die abgelegene, verlassene Bergbaustadt Qullissat, die 1972 aufgegeben wurde. Durch die erfolgte Zwangsumsiedlung der Bevölkerung wurde der Ort zum Symbol für die problematische postkoloniale Politik Dänemarks in Grönland und die daraus resultierenden sozialen Probleme; das Museum in Ilulissat arbeitet dies detailliert auf.
Das nördliche Ziel ist Uummannaq, eine Stadt in der Gemeinde Qaasuitsup. Sie liegt auf einer kleinen Insel gleichen Namens vor der Westküste Grönlands. Die Stadt hat etwa 1.200 Einwohner und ist bekannt für ihre atemberaubende Naturlandschaft, darunter Gletscher, Eisberge und Fjorde. Eine der Hauptattraktionen ist der Uummannaq-Fjord. Wir erkunden diese aufsehenerregende Natur nicht nur mit dem Schiff, sondern auch auf zahlreichen kleinen Wanderungen. Insgesamt ist Uummannaq ein einzigartiges und wunderschönes Reiseziel, das einen Einblick in die atemberaubende natürliche Schönheit und das reiche kulturelle Erbe Grönlands bietet.

Tag 16: Rückflug von Ilulissat nach Island
Ausschiffung auf der „Cape Race“ in Ilulissat und Rückflug nach Island. Übernachtung in Keflavik am Flughafen.

Tag 17: Rückflug zu Ihrem Heimatort oder Verlängerung in Island
Heute können Sie den Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen antreten. Alternativ bietet sich eine individuelle Programmverlängerung in Island an – wir beraten Sie gerne.

         
REISETERMINE 2024
Aufenthaltsdauer an Bord:
PREIS PRO PERSON IN EURO
 Dreibettkabine Dusche / WC Doppelkabine
Doppelbett
 Dusche/WC
Doppelkabine
Twin Betten Dusche/WC
Einzelkabine  Dusche / WC
01.07.2024 – 18.07.2024
15 Tage / 14 Nächte an Bord
(MARE 12-24)
ausgebucht ausgebucht ausgebucht ausgebucht
22.07.2024 – 07.08.2024
14 Tage / 13 Nächte an Bord
(MARE 14-24)
10.750,- 10.980,- 10.980,- 12.900,-

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Naturkreuzfahrt an Bord der „Cape Race“ (15 Tage / 14 Nächte), wie beschrieben
  • Jeweils eine Übernachtung am Flughafen in Keflavik vor den Flügen nach und von Grönland im guten Mittelklassehotel, inklusive Frühstück
  • Eine Übernachtung in Ilulissat (Grönland) vor der Einschiffung im guten Mittelklassehotel, inklusive Frühstück
  • Vollpension an Bord inkl. Softdrinks
  • Flüge ab / bis Deutschland, der Schweiz oder Österreich in der Economy-Klasse nach Keflavik (Island ) und retour
    Flug von Keflavik nach Ilulissat und retour nach Keflavik in Economy Class
  • Alle Landgänge und Ausflüge während der Schiffsreise
  • Deutschsprachiger Reiseleiter an Bord

Nicht im Reisepreis der Schiffsreise enthaltene Leistungen

  • Alkoholische Getränke
  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Alle Kosten für medizinische Tests (zum Beispiel COVID-19) oder Impfungen, die entweder von einer Behörde oder vom Veranstalter vor, während oder nach der Reise verlangt werden.

Anmerkungen

Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetter- und Eisbedingungen. Änderungen des Reiseverlaufs und des Programms sind ausdrücklich vorbehalten. Das Ausfüllen diverser Fragebögen ist vorgeschrieben.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

 

Cape Race Grönalnd Cruise
Cape Race Grönalnd Cruise
Cape Race Grönalnd Cruise
Cape Race Grönalnd Cruise
Jetzt anfragen
  • Deutschsprachig geführte Naturkreuzfahrt
  • Reisemonate: Juli – August 2024
  • Einschiffung: Ilulissat (Grönland)
  • Ausschiffung: Ilulissat (Grönland)
  • Aufenthaltsdauer an Bord: 15 Tage/ 14 Nächte
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Passagiere