Gästestimmen von Bord der „Cape Race“

über unsere Reisen

Wir bekennen uns als begeisterte Cape Race „Wiederholungstäter“! Schon während unserer ersten Reise durch die nordnorwegischen Fjorde haben wir uns in dieses mit so viel Stil und Liebe zum Detail gestaltete Schiff verliebt.

Nun, nach unserer grandiosen Grönland Reise, haben wir einmal mehr Grund diese Begeisterung über die großartige Cape Race und seine fantastische Crew zu teilen. Wir sind voll des Lobes: Es war so spannend dabei zu zusehen wie souverän Kapitän Marc und seine Crew das Schiff zwischen den vielen großen und kleinen Eisberge und durch das Eis manövriert hat, wir haben uns immer sicher gefühlt.

Unsere Erwartungen an diese von uns lang ersehnte Reise wurden mehr als erfüllt; es war ein professionell perfektes Zusammenspiel der Crew, den beiden Guides Ursula und Andreas und natürlich der grönländischen Landschaft, die wir meist in strahlendem Sonnenschein genießen konnten. Nicht nur die vielen Eisberge, die wie in Eis gehauene Skulpturen die Fantasie tanzen lassen, sondern auch die Vielfalt der erwachenden Vegetation haben uns fasziniert.

Als besonders wichtig für uns – der Reise angemessen – waren die fachkundigen Erläuterungen der Guides und die praktischen Beispiele während der Landgänge und an Bord zur arktischen Tier- und Pflanzenwelt, der Zusammenhänge der Nahrungsketten und der Auswirkungen der Klimaveränderung.



Die logistische Leistung aller an der punktgenauen Planung und perfekten Durchführung Beteiligten, wissen wir sehr zu schätzen. Sie haben diese Expeditionsreise für uns zu einem einmaligen Erlebnis werden lassen. Tausend Dank – wir werden gerne „Wiederholungstäter“ bleiben.
Irmela und Reinhard Falke

     
  Eine ganz besondere Reiseerinnerung für die Crew der Cape Race von Andrea Geipel
Magic Lightshier herunterladen
     
Nordnorwegen Cape Race   Die Reise war wunderbar. Das Team an Bord ist einfach super und immer um unser Wohl bemüht. Die beste Maschinenführung aller Zeiten mit viel Witz und Humor. Das Schiff war innen blitzblank sauber, der Tisch fix gedeckt und das Essen mit Leichtigkeit serviert. Was in der kleinen Kombüse gezaubert wurde: Chapeau! 
Der Kapitän hat uns mit seiner unglaublichen Ruhe durch die Gewässer gefahren. Mit sehr netten Ansprachen und immer freundlich und präsent.

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns, bestehend nur aus Höhepunkten – klasse!

Unser großer Dank an alle, auf dem Schiff und an Land.

Anja-Kristin Öhding 
Ralf Langhoff 
  Nach 12.22 in Nord-Norwegen nun in 10.23 unsere zweite und die vorerst letzte Tour der MS Cape Race in Spitzbergen: Schlicht das Schönste, was wir je erlebt haben. Die Crew mit Ihrem Captain Marc Weißsteiner höchst professionell und sympathisch. Tolle Stimmung! Die Fotoreise für ambitionierte und interessierte Hobby-Fotografen mit Heike Ollertz war ein unvergessliches Erlebnis, fotografisch sowie auch menschlich absolut hochkarätig! Und uns hat es nun voll erwischt, doppelt und wohl unheilbar: Der Polarvirus und … der für Ihr wunderschönes Schliff, lieber Herr Gelpke! Die nächste Reise, wieder ganz weit oben, ist gebucht!
Leo & Alex Hofmann
Svalbard von der Cape Race   Wir wollen uns sehr herzlich bedanken, dass wir so eine tolle und phantastische Reise mit der Cape Race unternehmen konnten! Es war in jeglicher Beziehung etwas ganz Intim-Spezielles mit wunderbaren Momenten. Die Landschaft ist ja wirklich atemberaubend! und die Crew unschlagbar. Der Kapitän Marc Weisssteiner hat mit seinem profunden Wissen und seiner liebenswürdigen Art das seine dazu beigetragen. Schon jetzt freuen wir uns, eine weitere Fahrt mit ihm unternehmen zu können!
Gerne würden wir mal auch eine wirkliche Umrundung mitmachen im Juli oder so oder auch Richtung Grönland… Wir haben uns so wohlgefühlt und am Ende vertraut mit „Mann&Maus“, dass der Abschied fast wehmütig stimmte.
Thomas Freivogel & Markus Faller, Zürich

 

 

 

Wir sind von der Reise hell auf begeistert! Vielen Dank an Sie und Ihr Team für die gute Betreuung.
Ein ganz dickes Lob – und dies bitten wir auch an den Inhaber der Cape Race weiterzugeben – gilt der Crew und insbesondere Kapitän Mario. Das Engagement, die aufgeschlossene Freundlichkeit, die Sensibilität für die Interessen und Wünsche der Gäste und nicht zuletzt die Kompetenz ist schon etwas ganz Besonderes.
Heidrun und Axel Theuer


Wir waren ja bereits zwei mal Gäste an Bord der bezaubernden „Cape Race“ und haben die nächste Reise in diesem Spätsommer bereits gebucht. Die Grönland-Tour wird uns sicher wieder viele unvergessliche Momente und bleibende Eindrücke bieten. Also, Sie sehen, dass wir Ihre Begeisterung für das Nordmeer und vor allem für das wundervolle Schiff absolut teilen.
Wir werden die Schatzkiste in Ehren halten und hoffentlich noch ordentlich weiter auffüllen!
Alice und Dr. Wolfgang John

 
Es war wirklich ein besonderes Erlebnis, diese Tage an Bord zu verbringen. Der Reiseleiter Andreas hatte keine Mühe, uns täglich neu zu begeistern und mit seiner Erfahrung interessante Einblicke in Natur und Geschichte des Landes zu ermöglichen. Die Crew der Cape Race war ebenfalls sehr aufmerksam und nett, ganz besonders möchten wir aber trotzdem den Kapitän Mario erwähnen. Er ist wirklich ein Glücksgriff für derartige Reisen, stets verantwortungsvoll, freundlich und mit findigen Ideen, den Gästen kleine Aufmerksamkeiten zu bieten oder Wünsche zu erfüllen.
Ralf und Monika Weißenborn
 
Deine Begeisterung für die Fotografie ist ansteckend. Deine engagierte und professionelle Art und wie Du auf die verschiedenen fotografischen Niveaus eingegangen bist, hat mich sehr beeindruckt.
D. Marxer über die Fotografin Heike Ollertz, die unsere Fotoreisen begleitet.
 
„Es war insgesamt eine echt tolle Reise, die uns allen extrem gut gefallen hat. Ich muss als Vielgereister auch feststellen, dass das die schönste meiner Reisen bisher war.“  
M. Mittelbach
 
 
Cape Race und Wale
© Espen Bergersen